Wellnesslandschaften

Wellnesslandschaften-2

 

Wellnesslandschaften

 

Wir planen und bauen für Sie Wellnesslandschaften aus wasserresistenen Materialien mit sinnvoller Beheizung der Bänke und Wände in allen Formen und Farben. Ob in der Hotellerie oder im privaten Wellnesssbereich – unsere handgemachten und individuell gestalteten Keramikelemente faszinieren durch ihr harmonisches Erscheinungsbild und verleihen Ihrer Wellnesslandschaft ein besonderes, unverwechselbares Ambiente.

Wir sind spezialisiert auf: Kabinen, Wärmebänke, Saunakabinen, Dampfbad, Lichttechnik, Holzgestaltung und Fliesenarbeiten

Mit unseren Partnern bieten wir Ihnen ein Komplettangebot von der Planung, technischen Umsetzung, über die Gestaltung und Montage und zu guter Letzt bis zur künstlerischen Note an. Wir übernehmen gerne für Sie die Baustellenkoordination bis zur Übergabe.

Besondere Anforderungen oder spezielle Wünsche, die Standardangebote nicht abdecken können, sind für uns kein Problem – eine Lösung findet sich immer!

 

  1.  Planung von Wellnesslandschaften für Hotellerie und Privat

    Im gemeinsamen Gespräch erörtern wir Ihre persönlichen Vorstellungen und Wünsche, die als Planungsgrundlage dienen. In die Planung fließen auch Vorgaben für technische Komponenten, Lichtgestaltung sowie Installation ein.

    Gerne arbeiten wir auch mit Ihrem Architekten zusammen.

  2. Aufbau von Wärmebänken, Kabinen, Duschen & Designelementen

    Nach der Installation von Abflüssen, Wasserleitungen und Elektroanschlüssen beginnt der Aufbau der Wärmebänke, Kabinen oder Duschen. Die Basis besteht aus Hartschaum, der sich perfekt modellieren lässt und hervorragend isoliert.

  3. Verlegen der Heizung

    Im nächsten Arbeitsschritt werden die Heizungsrohre für Sitz- und Wandheizung verlegt.

  4. Verspachteln der Elemente

    Anschließend wird eine spezielle Spachtelmasse, die die Wärme optimal speichert, aufgetragen.

  5. Passgenaue Anfertigung der Keramik vor Ort

    In Handarbeit formen wir an Ort und Stelle die Keramikkacheln in Überschlagstechnik.
    Nach dem Antrocknen werden die Kacheln vorsichtig abgenommen, und zum Brennen und Glasieren in unser Studio gebracht.

    Für die Glasur können Sie aus einer Vielzahl von Farben und Strukturen wählen.

  6. Fertigstellung und künstlerische Ausgestaltung

 

Mehr Informationen findest Du auf: www.wellnesslandschaften.at

 

Wellnesslandschaften-1

Ihre Meinung ist gefragt!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*